WIR SIND FÜR SIE DA

Von der Planung bis zur Inbe­trieb­nahme und darüber hinaus

 

 

Service & Partner

Als Maschi­nen­bau­un­ter­nehmen entwi­ckeln und fertigen wir seit mehr als 10 Jahren modu­lare und kompakte Karbo­ni­sier­sys­teme in bewährter Qualität. Unsere PYREG-Module sind welt­weit im Einsatz.
Wir erstellen für Sie eine maßge­schnei­derte Anla­gen­kon­fi­gu­ra­tion, auf Wunsch auch mit der passenden Zusatz­technik wie Trock­nung oder Entwässerung.

Von der Planung bis zur Inbe­trieb­nahme und darüber hinaus

  • Analyse Ihres Reststoffmaterials
  • Test Karbo­ni­sie­rung mit dem PYREG-Laborsystem
  • Bera­tung bezüg­lich der Peripherie
  • Unter­stüt­zung bei Genehmigungsanträgen
  • Bera­tung und Betreuung der notwen­digen Infra­struktur und tech­ni­schen Schnitt­stelle für Instal­la­tion, Inbe­trieb­nahme und Anlagenbetrieb
  • Über­wa­chung der Instal­la­tion und Montage aller Komponenten 
  • Schu­lung und Einweisung

ZUsätz­li­cher Service

Damit sich die PYREG-Tech­no­logie optimal in Ihre Recy­cling­kreis­läufe einfügt, bieten wir Ihnen eine breite Palette an optio­nalen Zusatz­leis­tungen. Dazu gehören z. B. die Auswahl verschie­dener Förder- und Lager­tech­no­lo­gien, die Inte­gra­tion des Heiz-/Ener­gie­kon­zepts am Standort und vieles mehr.

Vor-Ort-Baustellen-Service

Sobald Ihr PYREG-System in Betrieb ist, profi­tieren Sie außerdem von unserem erst­klas­sigen Support.
Dazu gehört die Fern­über­wa­chung und -diagnose ebenso wie der Vor-Ort-Service durch unsere Techniker.

BETREI­BER­MO­DELL*

Anstatt das PYREG-System zu kaufen, können Sie auch ein Betrei­ber­mo­dell wählen. In diesem Fall kaufen und betreiben unsere welt­weiten Part­ner­un­ter­nehmen das PYREG-System für Sie. Die Betrei­ber­ge­sell­schaft stellt sicher, dass das System betriebs­be­reit ist und Sie genau den Service erhalten, den Sie benö­tigen. Dazu kann auch die Vermark­tung Ihrer Kohlen­stoff­pro­dukte und die Zerti­fi­zie­rung des abge­schie­denen CO2 zählen. Die erbrachte Leis­tung wird Ihnen verbrauchs­ab­hängig in Rech­nung gestellt.
(*Nur für große Unter­nehmen und Kommunen verfügbar)

Unsere Partner

NOVO CARBO

> mehr

BIOFOR­CE­TECH

> mehr

HENO­TECH

> mehr

Skanefro AB

> mehr

MEIHO

> mehr

HST Hydro­sys­témy s.r.o.

> mehr

VERORA

> mehr

Kontakt

Tel: +49 (0) 6747 95388-0
Mail: customercare@pyreg.de

GERALD DUNST; MANA­GING DIRECTOR

„Wir haben uns 2011 für die PYREG-Tech­no­logie entschieden, da nur sie die strengen Grenz­werte der Abfall­ver­bren­nungs­ver­ord­nung einhalten konnte. Wie wir mitt­ler­weile wissen, war dies die absolut rich­tige Entschei­dung. Wir werden unseren Anla­gen­park diesen Sommer um eine PYREG-Anlage (P1500) erweitern.“

DARIO PRESEZZI; MANA­GING DIRECTOR

„Die Karbo­ni­sie­rung von Klär­schlämmen
zu hoch­wer­tigem Phos­ph­or­dünger
ist nicht nur kosten­ef­fi­zient, sondern
auch eine nach­haltig sinn­volle Lösung,
um orga­ni­sche Abfall­ströme direkt
vor Ort in Pflan­zen­kohle und Energie
zu verwerten. Die Pflan­zen­kohle als
Phos­ph­or­dünger in die Erde gebracht,
bindet zudem CO2 über Jahr­hun­derte,
was den ökolo­gi­schen Fußab­druck der
jewei­ligen Stadt oder Kommune stark
verbes­sert. Durch die Massen­re­duk­tion
von über 90 % profi­tieren sie durch
die PYREG-Tech­no­logie von enormen
Kosten­ein­spa­rungen.“

PENG JIANG; MANA­GING DIRECTOR

„Unser Ziel ist es, unseren Kunden eine voll­stän­dige, effi­zi­ente und kosten­güns­tige Lösung zu bieten, die eine weiter­füh­rende Wert­schöp­fung ermög­licht. Durch die Inte­gra­tion der PYREG-Tech­no­logie an den jewei­ligen Stand­orten und die zusätz­liche Nutzung der erzeugten Bioen­ergie, ist dies nach­haltig gelungen.”

Prof. Dr. habil. rer. nat. Bruno Glaser; Boden­bio­geo­che­miker und Hoch­schul­lehrer an der Univer­sität Halle (Saale)

“Ich arbeite seit mehr als 10 Jahren erfolg­reich mit PYREG, weil deren Tech­no­logie den Einsatz dieses natür­li­chen Problem­lö­sers ermöglicht.”

CASPAR VON ZIEGNER; MANA­GING DIRECTOR

“Als führender Vermarkter von EBC zerti­fi­zierter Pflan­zen­kohle inves­tieren wir intensiv in ange­wandte Forschung und in die Zerti­fi­zier­bar­keit der Kohlen­stoff-
Senken. Um unser Quali­täts­ver­spre­chen lang­fristig gewähr­leisten zu können, arbeiten wir seit Beginn an mit der PYREG GmbH erfolg­reich zusammen. Wir haben derzeit drei PYREG-Anlagen in Betrieb und werden kurz­fristig unsere Kapa­zi­täten mit PYREG vervielfachen.”

CHRIS­TOPH ZIMMER­MANN; MANA­GING DIRECTOR

“Durch den Einsatz unserer Pflan­zen­kohle leisten unsere Kunden aktiv einen Beitrag zum Klima­schutz, da der enthal­tene Kohlen­stoff für hunderte von Jahren stabil im Boden verbleibt (Kohlen­stoff­senke). Eine ökolo­gisch und ökono­misch sinn­volle Entschei­dung – so dass wir im Laufe der Zeit gleich drei PYREG-Anlagen in Betrieb genommen haben!“

AARON SASS­MANNS­HAUSEN; MANA­GING DIRECTOR

“Die scho­nende Karbo­ni­sie­rung der Rest­stoffe ist die Basis unserer wert­vollen Pflan­zerde. Wir haben uns für PYREG entschieden, da uns die lang­jäh­rige wissen­schaft­liche Beglei­tung und Praxis­er­fah­rung eine große Sicher­heit bzgl. unserer nach­hal­tigen Produkt­qua­lität gibt.”