18. Januar 2024
Henriette zu Doha
BCR | greenhouse gas removal | Pflanzenkohle | renewable energy

PYREG betritt mit Black Bull Biochar den briti­schen Markt

Net Zero-Tech­no­logie für das Black Bull Biochar-Projekt zur Besei­ti­gung von Treibhausgasen

 

Die markt­füh­rende Biochar Carbon Removal Tech­no­logie verwertet an einem Indus­trie­standort in Redcliffe, Manchester, Hack­schnit­zel­reste zu CO2-bindender Premium-Pflan­zen­kohle und erzeugt erneu­er­bare Energie.

 

PYREG, der euro­päi­sche Markt­führer im High­tech-Anla­genbau für die Herstel­lung von Biochar, betritt nun den briti­schen Markt ein und liefert an Black Bull Biochar (BBB), ein briti­sches Start-up-Unter­nehmen, eine Karbo­ni­sie­rungs­an­lage für einen Indus­trie­standort in Radcliffe, Manchester, im Norden Englands.

Als Pionier-Tech­no­logie auf dem Gebiet der CO2-Entfer­nung durch Verkoh­lung von Biomas­se­rück­ständen produ­zieren PYREG Anlagen hoch­wer­tige Premium-Biochar und liefern gleich­zeitig erneu­er­bare Energie. Durch die Nutzung dieser über­schüs­sigen Prozess­wärme unter­stützen und beschleu­nigen die Systeme den Über­gang zu erneu­er­baren Ener­gien, indem sie fossile Brenn­stoffe ersetzen. Darüber hinaus spei­chert Biochar den in den biogenen Rest­stoffen gebun­denen Kohlen­stoff im Boden für mehrere tausend Jahre, was die Gutschrift von Kohlen­stoff­gut­schriften ermög­licht. Diese können auf Platt­formen wie Puro.earth (Nasdaq) ange­rechnet werden.

BBB ist ein Start-up-Unter­nehmen zur Besei­ti­gung von Treib­haus­gasen mit Sitz im Verei­nigten König­reich. BBB entwi­ckelt an dem Indus­trie­standort in Nord England ein renta­bles, kommer­zi­elles Biochar-Produkt für die Land­wirt­schaft, das zunächst in der Milch­wirt­schaft einge­setzt werden soll. Dadurch können der Atmo­sphäre in erheb­li­chem Umfang Kohlen­stoff entzogen werden, der in den Böden der land­wirt­schaft­li­chen Betriebe für Jahr­hun­derte gespei­chert wird, während gleich­zeitig die Boden­qua­lität verbes­sert und die Emis­sionen in den Betrieben verrin­gert werden. Gleich­zeitig wird die durch den Pyro­ly­se­pro­zess erzeugte erneu­er­bare Wärme genutzt, um zur Dekar­bo­ni­sie­rung der Indus­trie in Nord­eng­land beizutragen.

“PYREG und BBB schließen Kreis­läufe, indem wir hoch­wer­tige Biochar und erneu­er­bare Energie erzeugen und gleich­zeitig CO2 aus der Atmo­sphäre entfernen. Das ist ein echtes Leucht­turm­pro­jekt, und wir sind stolz darauf, die Tech­no­logie zu liefern.”, sagt Jörg zu Dohna, CEO von PYREG.

 

“Der Biochar-Markt im Verei­nigten König­reich ist frag­men­tiert und im Entstehen begriffen. BBB baut ein nach­hal­tiges Biochar-Netz­werk von Bauern­höfen und Indus­trie­stand­orten von Grund auf und erwei­tert es, indem es die Eintritts­bar­rieren über­windet. Dies kann nur erreicht werden, wenn wir tech­no­lo­gisch führenden Herstel­lern wie PYREG helfen, neue Märkte zu erschließen”, sagt Alex Clarke, Mitbe­gründer und CEO von Black Bull Biochar. Und er fügt hinzu: “Dies ist ein Wende­punkt in der briti­schen Biochar­in­dus­trie. Es ist das erste Mal, dass PYREG eine Anlage nach Groß­bri­tan­nien gelie­fert hat. BBB hat hier den Weg für den Markt­ein­tritt geebnet, und wir wollen PYREG dabei helfen, die Präsenz auf diesem Markt auszubauen”.

BBB sicherte sich die Finan­zie­rung durch das Net Zero Inno­va­tion Port­folio (NZIP) des Minis­te­riums für Ener­gie­si­cher­heit und Net Zero (DESNZ) der briti­schen Regie­rung, nachdem es in der Endrunde des Inno­va­ti­ons­wett­be­werbs Direct Air Capture (DAC) & Green­house Gas Removal (GGR) erfolg­reich war.

 

 

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Grüne Fern­wärme für die Stadt­werke Grevesmühlen

Grüne Fern­wärme für die Stadt­werke Grevesmühlen

Novocarbos grüne Wärmelösung entzieht jährlich 3.200 t CO2 Die Kooperation zwischen den Stadtwerken Grevesmühlen und dem Hamburger Cleantech-Unternehmen Novocarbo zur Dekarbonisierung des kommunalen Fernwärmenetzes auf Basis der PYREG-Technologie...